Radreise auf dem Jakobsweg - von Porto nach Santiago

Radreise auf dem Jakobsweg: Eine Tour von Porto auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela.

Dauer
7 Tage
6 Nächte
Daten
Mr-Sep
Sonntag bis Samstag
Steigungsverlauf
300 › 600 m
Täglicher Durchschnitt
Distanz
35 › 60 km
Täglicher Durchschnitt
Fahrertyp
Schwierigkeitsgrad 2 › 3
Caffe Racer to Expert
Fahrradtyp
Mountainbike, Rennrad oder E-Bike
Sie haben die Wahl!

Fahrtregion

Radreise auf dem Jakobsweg - von Porto nach Santiago map

Typ des Terrains: leicht abschüssig/gemischt/bergig.Wenn Sie den Jakobsweg befahren, werden Sie bewaldete Gebiete im zentralen Minho und Galizien mit kleinen Dörfern und "Pueblos" sehen, die einen Kontrast zur Küstenstadt Pontevedra und den mittelalterlichen historischen Städten in Compostela und Porto bilden.

Bergige Abschnitte: Bergige Abschnitte von Ponte de Lima bis Valenca do Minho

Hügelige Abschnitte: Der Größteil des Jakobwegs ist hügelig bis Sie Minho und Galizien erreichen.

 

 

  • Highlights

    Naturtyp Kulturinteressiert Gourmet Historisch Premium Urban Wellness

    / Eine Radreise auf dem Jakobsweg ist eine beeindruckende Erlebnis, das früher zu Fuß absolviert wurde. Sie begann im 9. Jahrhundert mit der Entdeckung von Galizien auf den Überresten vom heiligen Jakob. Im Jahre 1325 machte die portugiesische Königin Isabel eine Pilgerfahrt nach Santiago einer Route folgend, die der heutigen sehr ähnlich ist. Heutzutage ist die Route mit gelben Pfeilen gekennzeichnet; Nun ist die Zeit gekommen, dass Sie den Jakobsweg befahren.

    / Beginnen Sie Ihre Radreise auf dem Jakobsweg, indem Sie ab Porto befahren, welcher im 4. Jahrhundert während der römischen Besatzung erbaut wurde. Dieser führt Sie vorbei an UNESCO Weltkulturerben, architektonischen Meisterleistungen und Portweinkeltereien. Radfahren auf dem Jakobsweg vermittelt Ihnen das Gefühl ein Weltenbürger zu sein und egal welche Sprache die Menschen um Sie herum sprechen, Sie fühlen sich doch irgendwie verbunden. Der Weg führt Sie an tollen, mittelalterlichen Burgen vorbei wie die Ponte de Lima, Barcelos und Valença, in denen man deutlich Elemente der damaligen nordportugiesischen Bauweise wiedererkennen kann.

    / Der portugiesische Teil des Jakobweges besteht aus Wegen mit schlammigen Abschnitten und städtischen Sträßchen, führt Sie aber auch an modernen Straßen vorbei. Die enorme Bandbreite des Terrains überrascht einen hinter jeder Kurve aufs Neue.

    /Tauchen Sie während ihrer Radreise auf dem Jakobsweg in die Geschichte von Minho und Galizien ein, während Sie die Pfade in bewaldeteten Regionen befahren. Kleine Dörfer und "Pueblos", die Sie entlang Ihres Weges sehen werden, machen den Anschein, dass diese sich noch immer im Mittelalter befinden. Schlemmen Sie in den örtlichen Restaurants, die die verschiedensten Leckereien zu bieten haben und Ihren Gaumen wahrlich verwöhnen werden. Probieren Sie den für die Minhoregion typischen Port- oder Grünwein und schlafen Sie in einem der besten Hotels entlang des Jakobweges.

    / Wenn Sie in Santiago de Compostela ankommen, dem Ende Ihrer Pilgerfahrt, müssen Sie sich den Schrein vom heiligen Jakob anschauen, der zum UNESCO Weltkuturerbe benannt wurde

    Eine Radreise auf dem Jakobsweg, von Porto nach Santiago de Compostela, auf alten Wegen, die durch Wälder, Ackerland, Dörfer und historische Städte wie Barcelos, Ponte de Lima, Tui und Pontevedra führen. Dies ist eine 7-tägige Radtour auf den Straßen, Wegen und Pfaden des heiligen Jakobs, vorbei an Kapellen, Kirchen, Klöster und den allgegenwärtigen Straßenmarkierungen.

     

  • Tag bei Tag

    Tag 1, Ankunft und Transfer vom Flughafen von Porto 

    Abholung und Transfer zum am Ufer gelegenem Vinnci Porto oder Pestana World Heritage Hotel (in der premium Variante inklusive), die nahe Rebeira liegen, einer Stadt, die einer Postkarte entsprungen sein könnte. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung um sich die wunderschöne Stadt von Porto anzusehen. Diese ist reich gespickt mit Geschichte und Monumenten, wie zum Beispiel der Clérigos Turm und die D. Luis Brücke. Das Altstadtviertel von Baixa besticht mit ihren lokalen Läden, Restaurants und Konditoreien. Ribeira, ein Viertel am Douro weiß stattdessen mit Portweinkellern und Informationen über die Weinregion zu locken. Shopaholics können sich in Santa Catarina oder der Aliados Avenue austoben. Nicht verpassen dürfen sie die tollen Restaurants in der Stadt mit ein paar dder besten Gerichten des Landes.

    Hotel – Ipanema Park Hotel oder Pestana Heritage (in der premium Variante inklusive)

    Abendessen – D. Tonho (in der premium Variante inklusive)

    Tag 2: Radreise auf dem Jakobsweg: Porto - Barcelos (anpassbare Distanz von 61km bis 33km)

    Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Hotel zur Kirche von Porto gefahren, von der Sie Ihre Pilgerfahrt, die Radreise auf dem Jakobsweg, starten. Der erste Tag auf dem Jakobsweg wird hauptsächlich von städtischen Staßen dominiert, bis Sie nach Vairão kommen (Sie haben auch die Option Ihre Tour erst hier zu starten, was die Strecke zu Rad an diesem Tag um 33km verkürzt). Nach Vaiãro fangen die Straßen an ländlicher zu werden und sie überqueren mehrere römische Brücken bis Sie Barcelos erreichen, die Stadt in der Ihr Hotel für diese Nacht liegt. Barcelo ist eine Stadt mit mehreren Sehenswürdigkeiten, wie einer Brücke aus dem 14. Jahrhundert und ein historisches Stadtzentrum, dessen Straßen immer noch mit Pflastersteinen gepflastert ist. Die architektonische Stil variiert vom Manuelineschen zu dem Neoklassizistischem. Erfahren Sie mehr über die "Hahn-Legende" und warum der Hahn fast ein Symbol der Portugiesen wurde. Checken Sie ein in das Hotel Bagoeira oder ins Quinta do Convento da Franqueira, einenm Franziskanerkloster, was zu einem wunderschönen Gästehaus umgebaut wurde. Für das Abendessen empfehlen wir Ihnen das Pedra Furada.

    Hotel – Hotel Bagoeira oder Quinta do Convento da Franqueira (in der premium Variante inklusive)

    Abendessen – Pedra Furada (in der premium Variante inklusive)

    Tag 3: Radreise auf dem Jakobsweg: Barcelos – Ponte de Lima (35km)

    Nach dem Frühstück beginnt die Radreise auf dem Jakobsweg in Richtung Ponte de Lima, wo Sie die Möglichkeit haben hautnah zu erleben, wie die Landschaft immer ländlicher wird. Bis Sie in Ponte de Lima, der ältesten Stadt Portugals, am Lima gelegen, ankommen, fahren Sie durch bewaldete Gebiete, andere kleine Dörfchen und an Kirchen in der Minhoregion vorbei. Das Dorf hat erst kürzlich seine Kandidatur für die Eintragung als UNESCO Weltkulturerbe eingereicht, da dort die damalige Kultur und die Traditionen noch spürbar sind. Verpassen Sie nicht sich die Handwerkskünste, das Gebäck und das Essen zu anzusehen . Checken Sie im Ponte de Lima, im INLIME Hotel oder dem Carmo`s House ein. Wenn Sie schonmal in der Region sind, müssen Sie unbedingt den lokalen Wein "vinho verde" oder einen Grünwein zum Abendessen in unserem, von uns empfohlenem Restaurant, probieren.

    Hotel – INLIMA Hotel & Spa oder Carmo’s House (in der premium Variante inklusive)

    Restaurant – Encanada (in der premium Variante inklusive)

    Tag 4: Radreise auf dem Jakobsweg: Ponte de Lima - Tui (40km)

    Nach dem Frühstück geht die Radreise auf dem Jakobswegs, geführt durch die gelben Pfeile der Pilgerer und durchs GPS, weiter. Heute nehmen Sie es mit dem Labruja auf; und obwohl es natürlich auch einen Weg drum herum gibt, wird dies die größte Herausforderung auf Ihrer Tour werden. Auch an diesem Tag befinden wir uns noch immer in der Minhoregion, ein Ort mit grüner Vegitation, Wäldern, tollen Restaurants und fantastischem Wein. Sie werden die befestigte Stadt Velença do Minho passieren, eine befestigte Stadt am Ufer des Minho, die in Richtung Spanien guckt. Vom Aussichtspunkt des gothischen und barocken Forts können Sie die gesamte Szenerie der Minhoregion bestens überblicken und bewundern. Auf Ihrer Radreise auf dem Jakobsweg, werden Sie eine Brücke, inspiriert von dem Macher des Eiffelturms, überqueren und In Valença ankommen, die Stadt in dem Ihr Hotel, dass Parador de Tui, liegt.

    Hotel – Parador de Tui

    Restaurant – Tui city center (in der premium Variante inklusive)

    Tag 5: Radreise auf dem Jakobsweg:Tui – Pontevedra (53km)

    Nach Ihrem Frühstück und der ersten Nacht in Spanien werden Sie bemerken, dass die Sprache, die Kleidung, die Traditionen und die Landschaftsich nicht sehr von dem was Sie schon Aus Portugal kennen unterscheidet Dies bleibt zumindest bis Redondela so, wo der Jakobsweg die wunderschöne Küste von Galizien erreicht. Ihr Hotel für die Nacht liegt in einer wichtigen maritimen Stadt in Galizien, mit einem eleganten historischen Zentrum mit zwei großen Denkmälern, der Basilika Santa Maria Maior und der Kirche von La Peregrina.

    Machen Sie einen Spaziergang über die Plätze und engen Gassen der Altstadt und genießen Sie die tollen Meeresfrüchte aus der Mündung des atlantischen Ozeans. Checken Sie in Ihrem Hotel ein, dem Parador de Pontevedra.

    Hotel – Parador de Pontevedra 

    Restaurant – Parador de Pontevedra

    Tag 6: Radreise auf dem Jakobsweg: Ponte Vedra - Padrón (41km)

    Nach dem Frühstück nähern wir uns mit großen Schritten Santiago. Dabei werden Sie wiederholt eine Veränderung in der Landschaft feststellen sobald wir die Küste verlassen und wieder mehr landeinwärts fahren. Dort erwartet Sie dann das gewohnte satte Grün der Natur und der Wälder. Ihr Hotel für diese Nacht befindet sich in Padrón, einer Stadt, die bekannt für ihren grünen Pfeffer, den Padrón Pfeffer ist und der man nachsagt, die Wiege von Galizien zu sein. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit um das Dorf zu besichtigen, zu dem Santiaguiño do Monte Aussichtspunkt zu wandern, den botanischen Garten oder den Toxa Wasserfall zu besichtigen. Wenn gerade Saison ist und Sie mutig genug sind, probieren Sie den Lamprea. Für die Nacht checken Sie entweder in unser Hotel Pazo de Lestrove oder ins Os Lambráns ein.

    Hotel – Hotel Pazo de Lestrove oder Os Lambráns (in der premium Variante inklusive)

    Restaurant - Chef Rivera restaurant (in der premium Variante inklusive)

    Tag 7: Radreise auf dem Jakobsweg: Padrón – Santiago de Compostela (26 km)

    Nach dem Frühstück steht der letzte Abschnitt des Jakobsweg an. Dies wird ein kleiner Test für Ihren Willen und Ihre Hartnäckigkeit, da die Route fast von Anfang an bergauf geht. Sie fahren durch kleine Dörfchen mit Kirchen, unmissverständlich das baldige Ziel der Reise einläuten. Wenn Sie angekommen sind, besuchen Sie die Kathedrale von Santiago de Compostela. Dies ist das Ende Ihrer Pilgerfahrt. Compostela ist eine tausendjährige Stadt mit Plätzen und Denkmälern, die einen Besuch verdienen, wie zum Beispiel ihre Plätze im zentralen Bereich der Altstadt, die schmalen Straßen und die traditionellen Märkten. Wir holen Sie zur vereinbarten Zeit ab und bringen Sie zum Flughafen von Porto. Optional haben Sie die Gelegenheit eine weitere Nacht in Santiago de Compostela zu verbringen, die Stadt zu genießen, sich zu entspannen und von der Pilgerfahrt zu erholen. Natürlich bringen wir Sie, wenn Sie sich entscheiden eine Nacht länger zu bleiben, auch am nächsten Tag zum Flughafen

    Hotel – Capitol Boutique Hotel (optional)

    VERLÄNGERTER AUFENTHALT IN SANTIAGO/PORTO: Auf Nachfrage

    Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Santiago de Compostela oder Porto um einen extra Tag vor oder nach der Radreise.

    Erhalten Sie einen Tag bei Tag Ablauf für diese Tour per E-Mail

  • Termine und Preise

    Daten Selbstgeführt Geführt Premium Info
    Radreise auf dem Jakobsweg - von Porto nach Santiago

    Contact us

    Preise:

    1350€ pro Person in der selfguided Variante für 7 Tage;

    1990€ pro Person in der guided Variante für 7 Tage;

    2990€ pro Person in der premium Variante für 7 Tage;

    Zuschlag für Einzelperson - 500€

    Zuschlag für Einzelperson in der premium Variante - 750€

    Produkterweiterungen:

    Extra Nacht in Santiago de Compostela - Schlafen Sie in dem "Parador de Santiago" 5 Sterne Hotel, welches direkt neben der Kirche von Santiago liegt - auf Nachfrage;

    Extra Nacht in Porto - vor oder nach der Fahrt können Sie im "Yeatman", einem 5 Sterne Hotel in Porto schlafen - auf Nachfrage;

    Gruppendiscount:

    Mehr als 6 Fahrer - 5% Discount;

    Nichtfahrer - 20% Discount;

    Kinder unter 10 Jahren - 35% Discount;

    Kinder zwischen 11 und 14 Jahren - 25% Discount;

    Kinder zwischen 15 und 17 Jahren - 20% Discount;

    Private und individuelle Fahrradtouren und Daten

    Wenn Sie eine größere Gruppe sind und diese Tour ohne Andere oder zu einem anderen Termin fahren möchten, als die die Ihnen vorgeschlagen werden, ist es uns möglich Ihre Fahrradreise in Portugal so anzupassen, dass diese Ihren Wünschen und Ihrer Verfügbarkeit entspricht. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail unter ricardo.costa@liveloveride.pt für weitere Informationen.

    Zusätzliche Informationen:

    Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer sind Angaben ohne Gewähr. Die Information auf dieser Website sind gültig ab dem 01/12/2016 bis zum 31/12/2017und werden eventuell nachträglich angepasst, je nach Verfügbarkeit der Hotels und den Aktivitäten, die im Programm aufgeführt werden. Dies muss nicht durch eine Werbung von Live Love Ride bekundet werden.

  • Was ist inklusive?

    Selbstgeführt Geführt Premium
    Dauer 7 Tage / 6 Nächte 7 Tage / 6 Nächte 7 Tage / 6 Nächte
    Tourstart Flughafen von Porto, Portugal Flughafen von Porto, Portugal Flughafen von Porto, Portugal
    Tourende Flughafen von Porto, Portugal Flughafen von Porto, Portugal Flughafen von Porto, Portugal
    Schwierigkeit Beginner bis Intermediate Beginner bis Intermediate Beginner bis Intermediate
    Tägliche Kilometer 35 bis 60km täglich 35 bis 60km täglich 35 bis 60km täglich
    Typ des zu befahrenden Untergrundes Gemischt Gemischt Gemischt
    Fahrradtyp Mountainbike, Rennrad oder E-Bike Mountainbike, Rennrad oder E-Bike Mountainbike, Rennrad oder E-Bike
    Altimetrie 300 bis 600 Meter 300 bis 600 Meter 300 bis 600 Meter
    Gruppengröße Ab einem Minimum von 2 Personen 4 bis 12 Personen 4 bis 12 Personen
    Verfügbarkeit Täglich verfügbar, auf Nachfrage Schließen Sie sich einer offenen Tour an Schließen Sie sich einer offenen Tour an
    Optionen für eine private Tour Täglich verfügbar, auf Nachfrage Ab einer Mindestanzahl von 4 Personen verfügbar Ab einer Mindestanzahl von 4 Personen verfügbar
    Hoteltyp 4 Sterne Hotels  4 Sterne Hotels 5 Sterne Hotels
    Unterkunft Doppelbett- oder Zweibettzimmer Doppelbett- oder Zweibettzimmer Doppelbett- oder Zweibettzimmer
    Gepäcktransfer inklusive inklusive inklusive
    Personentransfer Vom Flughafen zum Startpunkt / vom Endpunkt zum Flughafen Zu jeder Zeit inklusive Zu jeder Zeit inklusive
    Typ der Führung kein Tourführer, Handy mit portugiesischer Sim-Karte für 24h Support Zu jeder Zeit geführt zu jeder Zeit geführt
    Fahrzeugsupport nicht inklusive Zu jeder Zeit inklusive Zu jeder zeit inklusive
    Ernährung und Versorgung mit Flüssigkeit nicht inklusive inklusive inklusive
    Fahrrad- und Ausrüstungsverleih Fahrrad und Helm der Marke Scott, sowie ein GPS von Garminr Fahrrad und Helm der Marke Scott, sowie ein GPS von Garminr Fahrrad und Helm der Marke Scott, sowie ein GPS von Garminr
    Mahlzeiten nicht inklusive nicht inklusive, optional Gourmetlunch und Abendessen in handverlesenen Restaurants inklusive
    Ausstattung nicht inklusive Jersey inklusive Jersey, Cap und Bibshorts
    Fahrerversicherung Während der Fahrten, nur für Unfälle Während der Fahrten, nur für Unfälle Während der Fahrten, nur für Unfälle
    Für nicht-Fahrer nicht verfügbar 20% Discount 20% Discount
    Kinder bis zu einem Alter von 10 Jahren 35% Discount 35% Discount 35% Discount
    Kinder im Alter zwischen 11 und 14 Jahren 25% Discount 25% Discount 25% Discount
    Kinder im Alter von 15 bis 17 Jahren 20% 20% 20%
    Gruppenermäßigungen nicht verfügbar 5% ab einer Gruppe von 6 Personen 5% ab einer Gruppe von 6 Personen

Radreise auf dem Jakobsweg: Eine Tour von Porto auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela.

NaturtypKulturinteressiertGourmetHistorischPremiumUrbanWellness

/ Eine Radreise auf dem Jakobsweg ist eine beeindruckende Erlebnis, das früher zu Fuß absolviert wurde. Sie begann im 9. Jahrhundert mit der Entdeckung von Galizien auf den Überresten vom heiligen Jakob. Im Jahre 1325 machte die portugiesische Königin Isabel eine Pilgerfahrt nach Santiago einer Route folgend, die der heutigen sehr ähnlich ist. Heutzutage ist die Route mit gelben Pfeilen gekennzeichnet; Nun ist die Zeit gekommen, dass Sie den Jakobsweg befahren.

/ Beginnen Sie Ihre Radreise auf dem Jakobsweg, indem Sie ab Porto befahren, welcher im 4. Jahrhundert während der römischen Besatzung erbaut wurde. Dieser führt Sie vorbei an UNESCO Weltkulturerben, architektonischen Meisterleistungen und Portweinkeltereien. Radfahren auf dem Jakobsweg vermittelt Ihnen das Gefühl ein Weltenbürger zu sein und egal welche Sprache die Menschen um Sie herum sprechen, Sie fühlen sich doch irgendwie verbunden. Der Weg führt Sie an tollen, mittelalterlichen Burgen vorbei wie die Ponte de Lima, Barcelos und Valença, in denen man deutlich Elemente der damaligen nordportugiesischen Bauweise wiedererkennen kann.

/ Der portugiesische Teil des Jakobweges besteht aus Wegen mit schlammigen Abschnitten und städtischen Sträßchen, führt Sie aber auch an modernen Straßen vorbei. Die enorme Bandbreite des Terrains überrascht einen hinter jeder Kurve aufs Neue.

/Tauchen Sie während ihrer Radreise auf dem Jakobsweg in die Geschichte von Minho und Galizien ein, während Sie die Pfade in bewaldeteten Regionen befahren. Kleine Dörfer und "Pueblos", die Sie entlang Ihres Weges sehen werden, machen den Anschein, dass diese sich noch immer im Mittelalter befinden. Schlemmen Sie in den örtlichen Restaurants, die die verschiedensten Leckereien zu bieten haben und Ihren Gaumen wahrlich verwöhnen werden. Probieren Sie den für die Minhoregion typischen Port- oder Grünwein und schlafen Sie in einem der besten Hotels entlang des Jakobweges.

/ Wenn Sie in Santiago de Compostela ankommen, dem Ende Ihrer Pilgerfahrt, müssen Sie sich den Schrein vom heiligen Jakob anschauen, der zum UNESCO Weltkuturerbe benannt wurde

Eine Radreise auf dem Jakobsweg, von Porto nach Santiago de Compostela, auf alten Wegen, die durch Wälder, Ackerland, Dörfer und historische Städte wie Barcelos, Ponte de Lima, Tui und Pontevedra führen. Dies ist eine 7-tägige Radtour auf den Straßen, Wegen und Pfaden des heiligen Jakobs, vorbei an Kapellen, Kirchen, Klöster und den allgegenwärtigen Straßenmarkierungen.

 

Erhalten Sie einen Tag bei Tag Ablauf für diese Tour per E-Mail

Tag 1, Ankunft und Transfer vom Flughafen von Porto 

Abholung und Transfer zum am Ufer gelegenem Vinnci Porto oder Pestana World Heritage Hotel (in der premium Variante inklusive), die nahe Rebeira liegen, einer Stadt, die einer Postkarte entsprungen sein könnte. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung um sich die wunderschöne Stadt von Porto anzusehen. Diese ist reich gespickt mit Geschichte und Monumenten, wie zum Beispiel der Clérigos Turm und die D. Luis Brücke. Das Altstadtviertel von Baixa besticht mit ihren lokalen Läden, Restaurants und Konditoreien. Ribeira, ein Viertel am Douro weiß stattdessen mit Portweinkellern und Informationen über die Weinregion zu locken. Shopaholics können sich in Santa Catarina oder der Aliados Avenue austoben. Nicht verpassen dürfen sie die tollen Restaurants in der Stadt mit ein paar dder besten Gerichten des Landes.

Hotel – Ipanema Park Hotel oder Pestana Heritage (in der premium Variante inklusive)

Abendessen – D. Tonho (in der premium Variante inklusive)

Tag 2: Radreise auf dem Jakobsweg: Porto - Barcelos (anpassbare Distanz von 61km bis 33km)

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Hotel zur Kirche von Porto gefahren, von der Sie Ihre Pilgerfahrt, die Radreise auf dem Jakobsweg, starten. Der erste Tag auf dem Jakobsweg wird hauptsächlich von städtischen Staßen dominiert, bis Sie nach Vairão kommen (Sie haben auch die Option Ihre Tour erst hier zu starten, was die Strecke zu Rad an diesem Tag um 33km verkürzt). Nach Vaiãro fangen die Straßen an ländlicher zu werden und sie überqueren mehrere römische Brücken bis Sie Barcelos erreichen, die Stadt in der Ihr Hotel für diese Nacht liegt. Barcelo ist eine Stadt mit mehreren Sehenswürdigkeiten, wie einer Brücke aus dem 14. Jahrhundert und ein historisches Stadtzentrum, dessen Straßen immer noch mit Pflastersteinen gepflastert ist. Die architektonische Stil variiert vom Manuelineschen zu dem Neoklassizistischem. Erfahren Sie mehr über die "Hahn-Legende" und warum der Hahn fast ein Symbol der Portugiesen wurde. Checken Sie ein in das Hotel Bagoeira oder ins Quinta do Convento da Franqueira, einenm Franziskanerkloster, was zu einem wunderschönen Gästehaus umgebaut wurde. Für das Abendessen empfehlen wir Ihnen das Pedra Furada.

Hotel – Hotel Bagoeira oder Quinta do Convento da Franqueira (in der premium Variante inklusive)

Abendessen – Pedra Furada (in der premium Variante inklusive)

Tag 3: Radreise auf dem Jakobsweg: Barcelos – Ponte de Lima (35km)

Nach dem Frühstück beginnt die Radreise auf dem Jakobsweg in Richtung Ponte de Lima, wo Sie die Möglichkeit haben hautnah zu erleben, wie die Landschaft immer ländlicher wird. Bis Sie in Ponte de Lima, der ältesten Stadt Portugals, am Lima gelegen, ankommen, fahren Sie durch bewaldete Gebiete, andere kleine Dörfchen und an Kirchen in der Minhoregion vorbei. Das Dorf hat erst kürzlich seine Kandidatur für die Eintragung als UNESCO Weltkulturerbe eingereicht, da dort die damalige Kultur und die Traditionen noch spürbar sind. Verpassen Sie nicht sich die Handwerkskünste, das Gebäck und das Essen zu anzusehen . Checken Sie im Ponte de Lima, im INLIME Hotel oder dem Carmo`s House ein. Wenn Sie schonmal in der Region sind, müssen Sie unbedingt den lokalen Wein "vinho verde" oder einen Grünwein zum Abendessen in unserem, von uns empfohlenem Restaurant, probieren.

Hotel – INLIMA Hotel & Spa oder Carmo’s House (in der premium Variante inklusive)

Restaurant – Encanada (in der premium Variante inklusive)

Tag 4: Radreise auf dem Jakobsweg: Ponte de Lima - Tui (40km)

Nach dem Frühstück geht die Radreise auf dem Jakobswegs, geführt durch die gelben Pfeile der Pilgerer und durchs GPS, weiter. Heute nehmen Sie es mit dem Labruja auf; und obwohl es natürlich auch einen Weg drum herum gibt, wird dies die größte Herausforderung auf Ihrer Tour werden. Auch an diesem Tag befinden wir uns noch immer in der Minhoregion, ein Ort mit grüner Vegitation, Wäldern, tollen Restaurants und fantastischem Wein. Sie werden die befestigte Stadt Velença do Minho passieren, eine befestigte Stadt am Ufer des Minho, die in Richtung Spanien guckt. Vom Aussichtspunkt des gothischen und barocken Forts können Sie die gesamte Szenerie der Minhoregion bestens überblicken und bewundern. Auf Ihrer Radreise auf dem Jakobsweg, werden Sie eine Brücke, inspiriert von dem Macher des Eiffelturms, überqueren und In Valença ankommen, die Stadt in dem Ihr Hotel, dass Parador de Tui, liegt.

Hotel – Parador de Tui

Restaurant – Tui city center (in der premium Variante inklusive)

Tag 5: Radreise auf dem Jakobsweg:Tui – Pontevedra (53km)

Nach Ihrem Frühstück und der ersten Nacht in Spanien werden Sie bemerken, dass die Sprache, die Kleidung, die Traditionen und die Landschaftsich nicht sehr von dem was Sie schon Aus Portugal kennen unterscheidet Dies bleibt zumindest bis Redondela so, wo der Jakobsweg die wunderschöne Küste von Galizien erreicht. Ihr Hotel für die Nacht liegt in einer wichtigen maritimen Stadt in Galizien, mit einem eleganten historischen Zentrum mit zwei großen Denkmälern, der Basilika Santa Maria Maior und der Kirche von La Peregrina.

Machen Sie einen Spaziergang über die Plätze und engen Gassen der Altstadt und genießen Sie die tollen Meeresfrüchte aus der Mündung des atlantischen Ozeans. Checken Sie in Ihrem Hotel ein, dem Parador de Pontevedra.

Hotel – Parador de Pontevedra 

Restaurant – Parador de Pontevedra

Tag 6: Radreise auf dem Jakobsweg: Ponte Vedra - Padrón (41km)

Nach dem Frühstück nähern wir uns mit großen Schritten Santiago. Dabei werden Sie wiederholt eine Veränderung in der Landschaft feststellen sobald wir die Küste verlassen und wieder mehr landeinwärts fahren. Dort erwartet Sie dann das gewohnte satte Grün der Natur und der Wälder. Ihr Hotel für diese Nacht befindet sich in Padrón, einer Stadt, die bekannt für ihren grünen Pfeffer, den Padrón Pfeffer ist und der man nachsagt, die Wiege von Galizien zu sein. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit um das Dorf zu besichtigen, zu dem Santiaguiño do Monte Aussichtspunkt zu wandern, den botanischen Garten oder den Toxa Wasserfall zu besichtigen. Wenn gerade Saison ist und Sie mutig genug sind, probieren Sie den Lamprea. Für die Nacht checken Sie entweder in unser Hotel Pazo de Lestrove oder ins Os Lambráns ein.

Hotel – Hotel Pazo de Lestrove oder Os Lambráns (in der premium Variante inklusive)

Restaurant - Chef Rivera restaurant (in der premium Variante inklusive)

Tag 7: Radreise auf dem Jakobsweg: Padrón – Santiago de Compostela (26 km)

Nach dem Frühstück steht der letzte Abschnitt des Jakobsweg an. Dies wird ein kleiner Test für Ihren Willen und Ihre Hartnäckigkeit, da die Route fast von Anfang an bergauf geht. Sie fahren durch kleine Dörfchen mit Kirchen, unmissverständlich das baldige Ziel der Reise einläuten. Wenn Sie angekommen sind, besuchen Sie die Kathedrale von Santiago de Compostela. Dies ist das Ende Ihrer Pilgerfahrt. Compostela ist eine tausendjährige Stadt mit Plätzen und Denkmälern, die einen Besuch verdienen, wie zum Beispiel ihre Plätze im zentralen Bereich der Altstadt, die schmalen Straßen und die traditionellen Märkten. Wir holen Sie zur vereinbarten Zeit ab und bringen Sie zum Flughafen von Porto. Optional haben Sie die Gelegenheit eine weitere Nacht in Santiago de Compostela zu verbringen, die Stadt zu genießen, sich zu entspannen und von der Pilgerfahrt zu erholen. Natürlich bringen wir Sie, wenn Sie sich entscheiden eine Nacht länger zu bleiben, auch am nächsten Tag zum Flughafen

Hotel – Capitol Boutique Hotel (optional)

VERLÄNGERTER AUFENTHALT IN SANTIAGO/PORTO: Auf Nachfrage

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Santiago de Compostela oder Porto um einen extra Tag vor oder nach der Radreise.

Erhalten Sie einen Tag bei Tag Ablauf für diese Tour per E-Mail

Daten Selbstgeführt Geführt Premium Info
Radreise auf dem Jakobsweg - von Porto nach Santiago

Contact us

Preise:

1350€ pro Person in der selfguided Variante für 7 Tage;

1990€ pro Person in der guided Variante für 7 Tage;

2990€ pro Person in der premium Variante für 7 Tage;

Zuschlag für Einzelperson - 500€

Zuschlag für Einzelperson in der premium Variante - 750€

Produkterweiterungen:

Extra Nacht in Santiago de Compostela - Schlafen Sie in dem "Parador de Santiago" 5 Sterne Hotel, welches direkt neben der Kirche von Santiago liegt - auf Nachfrage;

Extra Nacht in Porto - vor oder nach der Fahrt können Sie im "Yeatman", einem 5 Sterne Hotel in Porto schlafen - auf Nachfrage;

Gruppendiscount:

Mehr als 6 Fahrer - 5% Discount;

Nichtfahrer - 20% Discount;

Kinder unter 10 Jahren - 35% Discount;

Kinder zwischen 11 und 14 Jahren - 25% Discount;

Kinder zwischen 15 und 17 Jahren - 20% Discount;

Private und individuelle Fahrradtouren und Daten

Wenn Sie eine größere Gruppe sind und diese Tour ohne Andere oder zu einem anderen Termin fahren möchten, als die die Ihnen vorgeschlagen werden, ist es uns möglich Ihre Fahrradreise in Portugal so anzupassen, dass diese Ihren Wünschen und Ihrer Verfügbarkeit entspricht. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail unter ricardo.costa@liveloveride.pt für weitere Informationen.

Zusätzliche Informationen:

Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer sind Angaben ohne Gewähr. Die Information auf dieser Website sind gültig ab dem 01/12/2016 bis zum 31/12/2017und werden eventuell nachträglich angepasst, je nach Verfügbarkeit der Hotels und den Aktivitäten, die im Programm aufgeführt werden. Dies muss nicht durch eine Werbung von Live Love Ride bekundet werden.

Erhalten Sie einen Tag bei Tag Ablauf für diese Tour per E-Mail

Selbstgeführt Geführt Premium
Dauer 7 Tage / 6 Nächte 7 Tage / 6 Nächte 7 Tage / 6 Nächte
Tourstart Flughafen von Porto, Portugal Flughafen von Porto, Portugal Flughafen von Porto, Portugal
Tourende Flughafen von Porto, Portugal Flughafen von Porto, Portugal Flughafen von Porto, Portugal
Schwierigkeit Beginner bis Intermediate Beginner bis Intermediate Beginner bis Intermediate
Tägliche Kilometer 35 bis 60km täglich 35 bis 60km täglich 35 bis 60km täglich
Typ des zu befahrenden Untergrundes Gemischt Gemischt Gemischt
Fahrradtyp Mountainbike, Rennrad oder E-Bike Mountainbike, Rennrad oder E-Bike Mountainbike, Rennrad oder E-Bike
Altimetrie 300 bis 600 Meter 300 bis 600 Meter 300 bis 600 Meter
Gruppengröße Ab einem Minimum von 2 Personen 4 bis 12 Personen 4 bis 12 Personen
Verfügbarkeit Täglich verfügbar, auf Nachfrage Schließen Sie sich einer offenen Tour an Schließen Sie sich einer offenen Tour an
Optionen für eine private Tour Täglich verfügbar, auf Nachfrage Ab einer Mindestanzahl von 4 Personen verfügbar Ab einer Mindestanzahl von 4 Personen verfügbar
Hoteltyp 4 Sterne Hotels  4 Sterne Hotels 5 Sterne Hotels
Unterkunft Doppelbett- oder Zweibettzimmer Doppelbett- oder Zweibettzimmer Doppelbett- oder Zweibettzimmer
Gepäcktransfer inklusive inklusive inklusive
Personentransfer Vom Flughafen zum Startpunkt / vom Endpunkt zum Flughafen Zu jeder Zeit inklusive Zu jeder Zeit inklusive
Typ der Führung kein Tourführer, Handy mit portugiesischer Sim-Karte für 24h Support Zu jeder Zeit geführt zu jeder Zeit geführt
Fahrzeugsupport nicht inklusive Zu jeder Zeit inklusive Zu jeder zeit inklusive
Ernährung und Versorgung mit Flüssigkeit nicht inklusive inklusive inklusive
Fahrrad- und Ausrüstungsverleih Fahrrad und Helm der Marke Scott, sowie ein GPS von Garminr Fahrrad und Helm der Marke Scott, sowie ein GPS von Garminr Fahrrad und Helm der Marke Scott, sowie ein GPS von Garminr
Mahlzeiten nicht inklusive nicht inklusive, optional Gourmetlunch und Abendessen in handverlesenen Restaurants inklusive
Ausstattung nicht inklusive Jersey inklusive Jersey, Cap und Bibshorts
Fahrerversicherung Während der Fahrten, nur für Unfälle Während der Fahrten, nur für Unfälle Während der Fahrten, nur für Unfälle
Für nicht-Fahrer nicht verfügbar 20% Discount 20% Discount
Kinder bis zu einem Alter von 10 Jahren 35% Discount 35% Discount 35% Discount
Kinder im Alter zwischen 11 und 14 Jahren 25% Discount 25% Discount 25% Discount
Kinder im Alter von 15 bis 17 Jahren 20% 20% 20%
Gruppenermäßigungen nicht verfügbar 5% ab einer Gruppe von 6 Personen 5% ab einer Gruppe von 6 Personen

Erhalten Sie einen Tag bei Tag Ablauf für diese Tour per E-Mail

Über diese Tour

Kontakt und Buchungsinformation

Wie Sie sich einer Tour anschließen können:

Buchen Sie unsere geführte Tour indem Sie sich einen der offenen Termine anschließen.

Buchen Sie Ihre selbstgeführte Tour hier.

Machen Sie eine Tour privat.

Kontaktieren Sie uns via E-Mail, Skype oder Telefon für weitere Informationen.